Domain Link
Sieh diesen Link
Sieh diesen Link
Jem and the Holograms
Jem and the Holograms (2015)
Bewertet: 4.1

Jerrica (Aubrey Peeples) macht gerne Musik für sein Leben, seine Komposition und sein Lied. Eines Tages hat seine Schwester Kimber (Stefanie Scott) ein Lied ins Internet gestellt, obwohl Jem - als Künstlername - es nie akzeptiert hat. Das Video wird mit einem Klick zum Hit und Jem wird zum Internet-Star. Bald wird ein Plattenlabel die junge und talentierte Sängerin kennen und kurz darauf einen Vertrag schütteln. Kimber und zwei weitere Schwestern Shane (Aurora Perrineau) und Aja (Hayley Kiyoko) entlang nach Los Angeles mit dem Gehen. Dort will das Quartett die Welt der Musik "Jem and Holograms" im Sturm erobern. Doch auf dem Weg zum Sieg gerät Jem ins Wanken und kämpft mit seinen Schwestern. Aber bald merkt der Musiker, wie wichtig es für seine Freunde und Familie ist. Nur wenn er auf seine innere Stimme hört, kann er das Beste aus seiner Musik machen. Beginnend in den 1980er Jahren, kann der Rockstar Jemma ändern mit einer holografischen Programm Unterstützung, Live-Action-Adaption der Comic-Erinnerungen für eine junge Frau aus der Musikwelt.

In dem Social-Media-Ära verbunden hyper, Jem von Jerrie ein jungen Mädchen verwaiste Benton, online wurde ein Rekordvolumen und Brüder und Schwestern, musikorientierten Versuch letzte Nachricht, die die Sperre von seinem Vater verlassen zu öffnen begann ein Sammler Beute.

Abenteuer Drama Fantasy
1005
0
Sie können diese Filme auch mögen:
Gods of Egypt
Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
Der Fantastische Mr. Fox
Kampf der Titanen
Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät
Knights of Blood
U.F.O. - Die letzte Schlacht hat begonnen
Underdog - Unbesiegt weil er fliegt
Seventh Son
Der letzte Wolf
Der Hunderteinjährige