Domain Link
Sieh diesen Link
Herzensbrecher
Herzensbrecher (2010)
Bewertet: 7,2

In der geschäftigen Metropole von Montreal genießen Twentysomethings Francis und Marie ein Single-Leben. Sehr cool, aber wehrlos. Er ist intellektuell und homosexuell, er ist scharf sprachlich und anspruchsvoll. Wenn du Nicolas, einen blonden, blonden, goldenen Engel auf einer Party triffst, verlieben sich beide in die geheimnisvolle Beau und wetteifern um ihr Wohl. Dies stellt Freundschaftsbeziehungen auf eine Probe. Ménage à trois und Amour treffen sich im kanadischen Film Xavier Dolan. Er ist Regisseur, Drehbuchautor, Schauspieler und Produzent. Die Stil-Praxis zeigt die Einflüsse der Nouvelle Vague, Wong Kar-Wai und Eric Rohmer, sowie die Pracht von François Ozon oder den Farbton von Pedro Almodóvar. Dialoge variieren zwischen Erstaunen und Poesie, Intelligenz und Beißen. Sehr ästhetische, manchmal schon ästhetischere Formen geben mehr Gewicht.

Nicolas betritt einen Coffee Shop in Montreal, Francis ist ein junger schwuler Mann. Zwei Freunde, beide sofort und gleichermaßen beeinflusst, rasen um die zweideutigen Gefühle von Nicolas, und ein Zusammenstoß, der die Spitze erreicht, wenn drei von Nicolas 'Mutter das Ferienhaus besuchen. Geschäumte Komik entsteht mit erzählerischen, phantastischen Sequenzen und Geständnismonologen.

Drama
140
0
Sie können diese Filme auch mögen:
UFO in Her Eyes
The Ultimate Legacy
Die Besucher
Die Mädchen von Tanner Hall
Ein fürsorglicher Sohn
Der Spieler mit der Nummer 5
Kill the King
Liebe und andere Kleinigkeiten
La Linea 2 - Drogenkrieg in Mexiko